… unsere internationale Friedensarbeit

The Revolution of the Peaceful
 
7. EFPP European Summer School of Psychosynthesis
 
26. – 30. Juli 2017 in Rösrath
 
book now on „early bird conditions“!
mehr…

… was die Psychosynthese in Ihr Leben bringt

Infoabend 16. Januar 2017
Um 19 Uhr in Bergisch Gladbach im CIRCADIAN
Kostenlos, bitte melden Sie sich vorher an. zur Anmeldung…

…den Einstieg in die Psychosynthese

Wochenendseminar vom 17. – 19. Februar 2017
„Liebe und Wille“ mehr…

… unseren Beitrag zu: Peace to the world

  • Frieden machen mit meiner Lebensgeschichte (Psychosynthese)
  • Frieden machen mit dem verletzten Körper (Krebsnachsorge)
  • Frieden machen mit unserer Erde (ganz praktisch schamanistisch)
  • Frieden machen mit Nationen (Mythenarbeit)

„Innerer Friede – äußerer Friede“ wird unser Jahresmotto sein.
Dazu eine kleine Geschichte

… die Sprache Ihres Körpers

in Organ- und Traumaaufstellungen.
Termine der Aufstellungstage siehe Jahresübersicht

NEUSTART der 4-teiligen Fortbildung
Systemisches Denken und Handeln
12. – 14. Mai 2017

Modul 1: Einführung in die systemische Aufstellungsarbeit mehr…

Mehr Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie hier.

… ganz neu auf YouTube

Du musst dein Ändern leben!‘ Glück gelingt mit Psychosynthese
Die Essenz der Glücksforschung und was Psychosynthese leisten kann um mehr Glück im Leben zu empfinden, zeigt dieser Mitschnitt des Vortrages vom 7. Kölner Psychosynthese Forum Mai 2015 mit Dörte Schreinert (Geschäftsführende Vorsitzende DPG e.V.).

Having the ‚Time of our Lifes‘ – understanding Time, embracing Timelessness
Dr. Angeliki Yiassemides (Zypern), betrachtet das Thema Zeit und Zeitlosigkeit durch die Linse der analytischen Psychologie (C.G. Jung) und zeigt damit einen Weg auf, zeitliche Dimensionen zu erfahren und zu erfassen.