… die Werkzeuge für Beratung und Coaching

Berufsbegleitende Fortbildungen am CIRCADIAN Institut

Psychosynthese in der Praxis
Basis Werkzeuge für Beratung und Coaching

Psychosynthese im Gesundheitsbereich
Werkzeuge für Vor- und Nachsorge

Psychosynthese und heilsame Felder
Werkzeuge für systemisches Denken und Handeln

 

Sie haben die Wahl!
Möchten Sie Ihre Kompetenz im Gesundheitsbereich erweitern ….
dann wählen Sie zur Basis Ausbildung den „grünen Strang“
Psychosynthese im Gesundheitsbereich – Werkzeuge für Vor- und Nachsorge

Möchten Sie Ihr Wissen im Systemischen Bereich ausweiten und die Erfahrung der heilsamen Arbeit mit Aufstellungen in Ihre Arbeit bringen, dann wählen Sie den „orangen Strang“
Psychosynthese und heilsame Felder – Werkzeuge für systemisches Denken und Handeln

Unser Fortbildungsangebot richtet sich an Menschen, die in Bildung, Therapie, Beratung, Kultur und Medizin tätig sind.

Voraussetzung für eine Bewerbung
Die Teilnahme an mindestens zwei 5-tägigen Psychosynthese Basiskursen:
– Einführung in die Psychosynthese – Neue Wege entdecken
– Begegnung mit dem Inneren Kind – Spielend wachsen
– Liebe und Wille – Kopf und Herz verbinden
– Meine vielen Gesichter – das innere Team kennen lernen

Dauer und Umfang der Ausbildung:
Start am 24. März 2015, Laufzeit über 24 Monate
30 Trainingstage Beratung und Coaching
+ 10 Trainingstage Begleitung im Gesundheitsbereich
und/oder + 10 Trainingstage Systemisches Denken und Handeln
__________________________________________________
= 40 Trainingstage (14 Module) = Euro 6.000,–
erweiterte Ausbildung: 50 Trainingstage (18 Module) = Euro 7.500,–

Seminarzeiten:
1. und 18. Kurs 5-tägig mit gemeinsamer Übernachtung in der
Jugendbildungsstätte Marienburg, Mosel
Mittwoch bis Samstag jeweils 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 16:00 Uhr

2. bis 17. Kurs 2,5-tägig im CIRCADIAN, Bergisch Gladbach
Freitag 19:00 – 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

mit jeweils 2stündiger Mittagspause

Ziel der Fortbildung

Das Ziel der Fortbildung ist es, Sie mit einem hohen Grad an beraterischer Kompetenz auszustatten. Wir bilden Sie in der Fähigkeit aus, Ihre Möglichkeiten und Grenzen verlässlich einzuschätzen. Sie werden in der Lage sein, andere wirkungsvoll und wachstumsfördernd bei ihrer Entfaltung zu begleiten.
Die folgenden Bereiche stehen dabei im Mittelpunkt:

  • Selbsterkenntnis und Selbstannahme
  • einengende Strukturen erkennen und loslassen
  • Potentiale entdecken und sie kreativ ausdrücken
  • die Kraft des Willens und die Wirksamkeit transpersonaler Energien erfahren
  • Kongruenz von Denken, Fühlen und Handeln
  • Verantwortung übernehmen für das eigene Wachstum, die eigene Gesundung sowie für das Wachstum und die Gesundung des Ganzen

Als CIRCADIAN Absolvent haben Sie nun das Werkzeug, sowohl in professioneller als auch in ethischer Hinsicht den wissenschaftlichen und klinischen Standards von Beratungsarbeit gerecht zu werden.
Vor dem Hintergrund einer humanistischen und transpersonalen Psychologie sind die Anwendungsbereiche vielfältig: die Psychosynthese bietet ein umfassendes Modell für Erziehung, Kultur, Psychotherapie, Medizin und Kommunikationsprozesse in Management und Wirtschaft.

Abschluss

Zertifikat Psychosynthese Berater

Auf unsere Ausbildung aufbauend können Sie nach Supervision und zwei weiteren Jahren Training zum Psychosynthese-Therapeuten das Europäische Zertifikat für Psychotherapie (ECP) bei der EAP Wien, erhalten

Termin Titel Trainer
1. Kurs (5-tägig):
25.03. – 29.03.2015
Einstieg: Der Werkzeugkoffer
Grundlagen der Psychosynthese
Gabrielle Steiner
Dörte Schreinert
Dr. Kristina Brode
2. Kurs:
08.05. – 10.05.2015
Werkzeuge des Erkennens
Teilpersönlichkeiten und Symbol-Arbeit
Gabrielle Steiner
3. Kurs:
21.08. – 23.08.2015
Werkzeuge der Kommunikation
dem Grundbedürfnis des Menschen erfolgreich Ausdruck verleihen
Prof. Dr. Barbara
von Meibom
4. Kurs:
18.09. – 20.09.2015
Systemisches Denken und Handeln
Einführung in die systemische Aufstellungsarbeit
Dr. Kristina Brode
Gabrielle Steiner
5. Kurs:
23.10 – 25.10.2015
Werkzeuge des Loslassens
Überzeugungssysteme – Corebelief
Gabrielle Steiner
Vortrag Fr.
6. Kurs:
27.11. – 29.11.2015
Die Macht des Wortes
bei lebensbedrohlichen Krankheiten
N.N.
Dr. Kristina Brode
7. Kurs:
08.01. – 10.01.2016
Die Werkzeuge schärfen 1
Anwendung in der Praxis,
in Einzelarbeit
Dörte Schreinert
8. Kurs:
Feb 2016
Inneres Team – Äußeres Team
Aufstellungsarbeit für den Berufsbereich
Dr. Kristina Brode
Susanne Gruß
9. Kurs:
08.04. – 10.04.2016
Die Werkzeuge schärfen 2
Anwendung in der Praxis,
in Arbeit mit Gruppen
Gabrielle Steiner
Vortrag Fr.
10. Kurs:
29.04. – 01.05.2016
Chronopsychologie der Bewältigung
Zeitfenster der Psyche
Dr. Angeliki Yiassemides
Dr. Kristina Brode
11. Kurs:
01.07. – 03.07.2016
Werkzeuge des Akzeptierens
Projektionen zurücknehmen – Vergebungsarbeit
Gabrielle Steiner
12. Kurs:
16.09. – 18.09.2016
Organaufstellungen
Die Ordnungen der Liebe im Körper
wieder herstellen
Dr. Kristina Brode
13. Kurs:
28.10. – 30.10.2016
Zwischen Herausforderung und Überforderung: Akutinterventionen
in Krise und Burnout
Dr. Alexia
Meyer-Kahlen
15. Kurs:
09.12. – 11.12.2016
Werkzeuge der Synthese
Personale und Transpersonale Integration
Dörte Schreinert
16. Kurs:
27. – 29. Januar 2017
“Wurzelbehandlung“
Das Ur-Trauma erlösen
Dr. Kristina Brode
17. Kurs: 01. – 05.
Februar 2017
Werkzeuge der Psychoonkologie
SYSPEP für die Gruppenarbeit
Dr. Kristina Brode
18. Kurs (5-tägig):
05. – 09. April 2017
Abschluss: Mit vollem Werkzeugkoffer hinaus in die Welt
Visionen manifestieren
Dr. Kristina Brode
Gabrielle Steiner

 

Ort und Zeiten

1. und
letzter Kurs
 
5-tägig mit gemeinsamer Übernachtung in der Marienburg
Zell / Mosel
Mittwoch bis Sonntag jeweils 10:00 – 18:00 Uhr
mit jeweils 2-stündiger Mittagspause
 
2. bis 9.
Kurs
 
2,5-tägig in den Räumen des Circadian,
Hilgersfeld 60,
51427 Bergisch Gladbach
Freitag 19:00 – 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr
mit jeweils 2-stündiger Mittagspause
 

Kosten

6000,- Euro

Lassen Sie sich Ihre Fortbildung durch den Bildungsscheck NRW mitfinanzieren. Unsere Veranstaltungen sind auch Bildungsurlaub berechtigt.
Unser Kooperationspartner IndiTO (Telefon 0228-674663) berät Sie gerne dazu.

Beratung zu inhaltlichen Fragen:
Gabrielle Steiner, Telefon 02204-63595

Die Trainerinnen

Die Praxiserfahrungen und Arbeitsschwerpunkte unserer vier Trainerinnen bilden recht gut den Anwendungshorizont der Psychosynthese ab: z.B. Therapie, Gesundheitsbildung und Körperarbeit (Gabrielle Steiner und Dörte Schreinert), Pädagogik, Soziales und Medizin (Dr. Kristina Brode), Wirtschaft, Politik und Wissenschaft (Prof. Dr. Barbara von Meibom).

  • Gabrielle Steiner
  • Dörte Schreinert
  • Dr. päd. Kristina Brode
  • Prof. Dr. Barbara von Meibom

Erfahren Sie mehr über unsere Trainerinnen [weiter …]

 

zur Anmeldung

zurück zur Jahresübersicht