Das Friedenslicht aus Bethlehem ist angekommen

Ex oriente lux

Das kleine Licht aus dem heiligsten, aber auch unheilsten Part der Welt, aus dem Nahen Osten, ist bei uns angekommen.

Wie in jedem Jahr, seit 1986 in Österreich diese Idee geboren wurde, soll das Licht eine Spur des Friedens durch die Welt ziehen. Es wird in Bethlehem, am Geburtsplatz Jesu, von einem Kind angezündet, dann nach Österreich geflogen und von dort wie im Staffellauf durch ganz Europa, aber auch in Amerika von Pfadfindern weitergetragen - bis in unsere Kirchen und viele Institutionen.

Mehr Infos: https://www.friedenslicht.de

Dank Corona kann man es im Bergischen sogar bei den Polizeidienststellen abholen.

Das Jahresmotto dabei für 2020 lautet FRIEDEN ÜBERWINDET GRENZEN.

Wo sich unsere Kirchen momentan nicht gerade als Hoffnungsträger darstellen,

kann man sich nun fragen, was soll so ein kleines Licht bewirken, was kann es uns bringen?

Für uns ist es ein Hoffnungsträger.

Es kann

erhellen

die Sinne aufhellen

Situationen beleuchten,

sie in einem anderem Licht sehen lassen.

Aber vor allem soll es Aufruf sein: Selbst zum Lichtträger zu werden, wie ein Leuchtturm in der Brandung Richtung für andere geben, sein Licht nicht mehr unter den Scheffel stellen.

Und damit ist auch unsere Arbeit im CIRCADIAN recht gut umrissen:

Werde die/der die Du bist. Werde Dir Deiner Kraft und Deines Lichtes bewusst.

Komm in den inneren und äußeren Frieden mit Dir selbst

Du kannst dieses Licht nicht nur in Dein Herz sondern auch in Dein Heim holen:

Es steht vor unserer Haustür für Dich bereit.

Wenn oben „Ex Oriente Lux“ – „aus dem Osten kommt das Licht“ steht, dann soll es uns daran erinnern, dass unsere ganze Kultur in den heute verwüsteten Gebieten entstanden ist. So können wir voll Dankbarkeit von unserem inneren Licht und Friedenswillen dorthin zurückschicken.

Wir wünschen Dir am kürzesten Tag des Jahres,

dass ab heute Dein Leben lichtvoller sein möge.

Dass die kommenden Festtage für Dich im hellsten Licht erstrahlen.

Dass Dein Licht und Dein Frieden sich zu jedem, dem Du begegnest,

ausbreiten möge, in eine friedvolle Zukunft.

Deine Kristina und Gabrielle

Empfohlene Einträge